Tiere auf unserem Hof

Alter Gutshof Papstdorf in der Sächsischen Schweiz

Unsere Tiere

Ein Gutshof auf dem Lande ist ohne Tiere nicht denkbar. Entsprechend leben auch wir im Einklang mit unseren Vierbeinern und Federvieh. Zur Familie gehören die freundlichen Hunde Percy, ein Chesapeake-Bay-Retriever und unser Kinderliebling Nora, ein Border-Terrier. Wie wäre es mit einem Abstecher zu unseren Hühnern oder einen Besuch bei unseren Islandpferden? Zudem züchten wir schottische Hochlandrinder, die auf den umliegenden Wiesen ihr leckeres Grünfutter finden. Ein Weidegang ist auf Anfrage möglich.

Ihre Tiere

Unter Tierfreunden versteht man sich. Aus diesem Grund sind auch Ihre Haustiere bei uns herzlich willkommen. Für Hunde berechnen wir zusätzlich fünf Euro pro Tag, Pferde erhalten bei uns für täglich 15 Euro eine eigene Box und werden selbstverständlich mit ausreichend Heu versorgt. So sind Ausritte jederzeit möglich. Wenn Sie andere Tiere mitbringen möchten, sprechen Sie uns bitte vorher an.

Hausgäste mit eigenem Pferd

Die Sächsische Schweiz und insbesondere die Umgebung unseres Alten Gutshofs eignen sich vorzüglich für einen Urlaub mit eigenem Pferd. Hoch zu Ross erkunden Sie die Umgebung und stellen Ihr Reittier in einer unserer hochmodernen Pferdeboxen ab. Hier erwarten die Tiere Tageslicht, eine Sattelkammer sowie eine Selbsttränke und auch ein Weidegang ist problemlos möglich. Unser Hof liegt direkt am Sächsischen Reitwegenetz. Dank der Verbindung zu Lausitz und Osterzgebirge sind auch Wanderreiter bei uns willkommen.