Förderungen

Alter Gutshof Papstdorf in der Sächsischen Schweiz

Unsere Familie restaurierte das sanierungsbedürftige 1836 erbaute Stallgebäude, von der ehemaligen LPG als Kälberstall genutzt, nun im Rahmen einer Umnutzung zu drei Ferienwohnungen, einem Fitnessraum und einer Spielscheune um. So wird dessen Außenhülle im Sinne der das Ortsbild prägenden Bausubstanz der Hofanlage erhalten. Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit in wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht wird an das erfolgreiche Konzept des sanften Landwirtschaftlichen Tourismus des Alten Gutshof Papstdorf mit Fünf-Sterne-Klassifizierten Ferienwohnungen nun unter Berücksichtigung des demografischen Wandels mit dem Ausbau familien- und seniorengerechter und damit barrierearmer Ferienwohnungen angeknüpft. Durch die großzügige Raumgestaltung und den Einbau eines Aufzuges wird ein behindertenfreundlicher Zugang ermöglicht.

Im Erdgeschoss befindet sich eine Ferienwohnung für zwei Personen, ein Fitnessraum und eine kleine Werkstatt speziell für die Radfahrer des Elberadweges, im ersten Stock eine Ferienwohnung für 4 Personen sowie ein für unsere Gäste nutzbarer Hauswirtschafts- und Fahrradabstellraum mit kleiner Werkstatt sowie mit Waschmaschine und Trockner. Das Dachgeschoss integriert eine Ferienwohnung für 5 Personen. Zur Wohnung im Erdgeschoss gehört eine Terrasse, die übrigen beiden Ferienwohnungen haben einen Balkon.

Für Familien mit Kindern wird als Qualitätsverbesserung für Perioden mit schlechten oder nicht sicheren Wetterbedingungen das Wohnumfeld und damit die Saison auch in das Frühjahr und den Spätherbst erweitert, indem die restliche ehemalige Stallfläche im Erdgeschoss multifunktional zur Nutzung auch als witterungsgeschützter Spiel- und Freizeitbereich gestaltet ist.

Logo Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen